Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt 2018 findet

auf der Vogteistrasse statt !!

Traditionell gehört der Weihnachtsmarkt in Bad Fallingbostel im Heidekreis zu den ersten im Jahr. Besonderheit: 2018 finden Besucher die kleine, gemütliche Budenstadt unter der Überschrift „Weihnachtlicher Hüttenzauber“ wieder in der Vogteistraße, von Freitag, 30. November, bis Sonntag, 2. Dezember. Die Stadt und die Arbeitsgemeinschaft für Wirtschaft und Verkehr (ARGE) haben dafür eng zusammengearbeitet.
Die Stadt wird im Zentrum wieder mit einer festlichen Weihnachtsbeleuchtung geschmückt. Die Eröffnung erfolgt am Freitagnachmittag mit Unterstützung der Kindergartenkinder vom Edith-Stein-Weg. Die Organisatoren versprechen attraktive Verkaufsstände und viel Musik. Natürlich kommt für die Kinder auch wieder der Weihnachtsmann an allen drei Tagen. Er hat eine Sprechstunde eingerichtet, in der Kinder ihre Wünsche zu Weihnachten anmelden können. Weihnachtliche Basteleien und Leckereien ergänzen das Angebot ebenso wie ein Kinderkarussell (Benutzung kostenfrei).
Der Bad Fallingbosteler Posaunenchor, die Schneverdinger Stadtfalken, der Dudelsack-Piper Pattie, Jessica Brüggemann mit Weihnachtsliedern, der Männergesangverein „Liedertafel“ aus Dorfmark und die „Golden Oldies“ sorgen für Unterhaltung. Viele Aktionen wie Stockbrot backen der Jugendfeuerwehr Bad Fallingbostel, am Sonntag „Kinderschminken“ und mehr werden den Weihnachtsmarkt ergänzen.
In der Stadtbücherei im Kurhaus werden in diesem Jahr zwei Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Anschließend besteht die Möglichkeit, ein Bild zur Geschichte zu malen. Der Verkehrsverein Fallingbostel veranstaltet in diesem Jahr erstmals einen Kinderflohmarkt (Sonnabend von 15 bis 18 Uhr). Kinder, die Gebrauchtes anzubieten haben, sind willkommen. Um Anmeldung wird gebeten bei Marjetta Gärtner, (05162) 9017973, E-Mail  info@verkehrsverein-fallingbostel.de oder direkt vor Ort. Für warme Getränke ist gesorgt.
Es wird erneut das Komitee für Städtepartnerschaften vertreten sein – diesmal mit Verstärkung aus Bad Fallingbostels französischer Partnerstadt Périers. Die französischen Gäste bringen verschiedene herzhafte Leckereien wie Fischsuppe, Rillettes von Meeresfrüchten, Schinken in Cidre, aber auch Käse, Wein und Gebäck mit. Die Weihnachtsmarktbesucher können sich die Köstlichkeiten vor Ort schmecken lassen, aber auch in portionierter Verpackung für den Genuss zu Hause oder als Geschenk erwerben. Auch die polnische Seite der Städtepartnerschaft wird kulinarisch durch das Nationalgericht Bigos vertreten sein.Interessierte Bürger haben die Möglichkeit, sich über die Arbeit des Komitees für Städtepartnerschaften zu informieren, Flyer und Mitgliedsanträge liegen bereit.
Für die Durchführung des Weihnachtsmarktes 2018 in der Vogteistraße zwischen dem Gebäude der Landessschadenhilfe (LSH) und dem BöhmeMAXX ist eine Sperrung für den Durchgangsverkehr von Donnerstag, 29.11.2018, 06.00 Uhr bis Montag, 03.12.2018, 12.00 Uhr,  erforderlich. Die Umleitungstrecke, die auch auf der Internetseite der Stadt Bad Fallingbostel einsehbar ist, erfolgt über die Scharnhorststraße, die Heinrichsstraße und die Hindenburgstraße. In der vorgenannten Zeit stehen die Parkplätze in diesem Bereich nicht zur Verfügung. Auch  auf der Umleitungsstrecke wurden Halteverbote angeordnet, um den Verkehrsfluss  sicherzustellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier die Bedingungen zum herunterladen:

Teilnahmebedingungen-WM-2018

Anmeldebogen-WM 2018-V1